fbpx

EINFACH IST DAS NEUE GRÜN

Die großen Vorteile des HEFLEX-Systems liegen unter anderem in der Einfachheit der Installation sowie Anwendung. Neben geringeren Installationskosten im Vergleich zu z.B. Wärmepumpensystemen wird damit auch dem zunehmenden Fachkräftemangel in der Industrie begegnet.

1, 2, 3 fertig.

HEFLEX integriert eine Kohlenstoff-Heizbeschichtung in Gipsfaserplatten, wie sie in der Trockenbauindustrie üblich sind. Diese können auf Standard-Trockenbauprofilen oder Holzlatten verschraubt werden.

Mit HEFLEX ist die Installation eines neuartigen Infrarot-Heizsystems so einfach geworden wie der Einbau von Trockenbauflächen.

Heizprinzipien

Konvektionsheizungen sind indirekte thermische Heizsysteme. Ein Medium wie Wasser wird zentral erwärmt, durch das Gebäude verteilt und z.B. über Heizkörper die Raumluft erwärmt. Die warme Luft steigt nach oben und erzeugt durch thermische Unterschiede Konvektion im Raum. Dabei wird Staub mit der Luft umgewälzt, was schlecht für Allergiker ist. Zudem wird Feuchtigkeit mit der Luft transportiert und in der Gebäudehülle gespeichert, was zu Schimmelbildung und letztlich zu erheblichen Wärmeverlusten führt.

Elektrische Infrarot Heizsysteme wie beim HEFLEX System hingegen sind Direktheizer. Ihr Prinzip ähnelt dem der Sonnenstrahlung. Die Wärme wird direkt dort erzeugt, wo sie benötigt wird. IR-Systeme erwärmen alle im Raum befindlichen Festkörper wie z.B. Lebewesen oder Möbel durch Bestrahlung im IR-Bereich. Die Festkörper speichern die Wärme und geben sie wieder in den Raum ab. Transportwärmeverluste und Staubzirkulation werden vermieden, eine trockene Baustruktur gefördert und darüber hinaus ca. 3ºC weniger Umgebungstemperatur sind für ein behagliches Wärmegefühl erforderlich, was eine Energieeinsparung von 6% pro ºC bedeutet.

Das IR-Prinzip ist gegenüber Konvektionssystemen in allen Bereichen vorteilhaft und das einzige Prinzip, das wirklich mit einer gesunden Gebäudestruktur vereinbar ist. 

Eine Einführung in die Wärmereflexion.

Heute werden Materialien wie expandiertes Polystyrol (EPS) häufig zur Wärmedämmung unserer Gebäude verwendet. Ihre Aufgabe ist es, Wärmeverluste zu reduzieren und damit Energie zu sparen. Während diese Materialien einen vorübergehenden Widerstand gegen thermischen Wärmeverlust bieten, sind sie wirkungslos gegen Wärmestrahlungsverluste. So gehen etwa 85% der Wärmestrahlung der Wände an die Außenwelt verloren!

Reflektionsschichten, wie im HEFLEX System verwendet, reduzieren diese Verluste auf 5%! Dank der Reflexionsschicht des Systems wird die von den HEFLEX-Platten emmitierende Infrarotwärme in den Raum zurückgestrahlt. Die Wirkung ist ähnlich wie bei Rettungsdecken, die z.B. von Bergrettungsdiensten bei der Erstversorgung von Verunglückten verwendet werden. Dabei wird ein bedürftiger Mensch in solche Folien gewickelt und durch die eigene, von der Folie reflektierte Körperstrahlung, erwärmt.

Darüber hinaus reduziert der Einsatz von Reflexionsschichten die sommerliche Aufheizung von Räumen, da die Sonnenstrahlung, die die Gebäudehülle aufheizt nicht in den Innenraum eindringt, sondern nach außen reflektiert wird.

Die Carbon Magie

Gängige elektrische Heizsysteme sind Widerstandsheizungen und verwenden ein Widerstandsmedium wie Kabel, um elektrische Energie in Wärmeenergie umzuwandeln. Das Problem dieser Systeme liegt in ihrer geringen Oberfläche. Werden diese Heizdrähte auf zu beheizende Flächen aufgebracht, so führt dieses systembedingt zu Wärmekopplungs-, Energieverlusten und Hot Spots.

Die HEFLEX-Platten verwenden jedoch neuartige elektrisch leitfähige Kohlenstoffmaterialien als Heizmedium. Anstelle von Drähten, die auf eine Oberfläche gelegt werden, wird die Kohlenstoffheizbeschichtung direkt auf die Platten aufgetragen, was zu einer maximalen Oberflächenbedeckung pro Paneel führt. Als Ergebnis ist HEFLEX im Vergleich zu herkömmlichen elektrischen Heizsystemen wesentlich energieeffizienter.

Kosten

Über 60% geringere Materialkosten im Vergleich zu z.B. Luft-Wasser-Wärmepumpen.

Installation

Schnell, sauber und einfach. Analog zur Trockenbau-Installation.

Energie

Hochgradig energieeffizient. Das HEFLEX Design ermöglicht es den Paneelen selbst bei einer Netto-Betriebszeit von z.B. 30% kontinuierlich Wärmestrahlung abzugeben.

HEFLEX Oberflächenheizung. Lösung für überall & jedermann

%

Kürzere Installations-zeit.

%

Energie-einsparung durch IR-Prinzip.

%

Reduzierung IR-Wandstrah-lungsverluste.

%

Heizflächen-anteil pro Paneel